Das Prinzip der BioCarb® Technologie:

Der BioCarb® Reaktor ist eine Weiterentwicklung der bereits in der Abwasserreinigung bewährten Bio-Festbettfilter.
Die Koksschüttung wird als überstautes Festbett betrieben, wobei im unteren Bereich alle notwendigen Belüftungs- und Spüleinrichtungen in einer speziellen Kiesschicht eingearbeitet sind.
Der Wasserfluß durch das Festbett erfolgt im freien Gefälle ohne zusätzliche Pumpenenergie. Der Abfluß liegt unterhalb der Koksdeckschicht.
Der Braunkohlenkoks wird während des langjährigen Betriebes nicht ausgetauscht, sondern nur von Zeit zu Zeit rückgespült.
Große Festbettreaktoren werden in einzelne Module gekammert. Dadurch wird ein kontinuierlicher Betrieb auch während der Rückspülung einzelner Kammern sichergestellt.

Die Vorteile gegenüber anderen Systemen:

  • Vollbiologische und chemisch / physikalische Abwasserbehandlung in einer Stufe
  • Hohe Betriebssicherheit / -stabilität und -flexibilität durch immobilisierte Biomasse und Koksschüttung
  • Als Einzelsystem und modular im Verbund, zentral oder dezentral einsetzbar
  • Minimaler Energie- und Bedienungsaufwand
  • Gutes Teillastverhalten bis hin zu mehrmonatigen Unterbrechungen
  • Günstiges Preis- / Leistungsverhältnis
Braunkohlenkoks-Anlieferung per LKW

Braunkohlenkoksanlieferung

Copyright 2002 - 2019 by webmaster@biocarb.de